Klotzmajestäten

Klotzkönige seit 1973:

  • 1973 "Schwallo"
  • 1974 Timo "Teddy" Wetter
  • 1975 "Hasemann"
  • 1976 Otto
  • 1978 Damian Vidal
  • 1979 Martin "Piet" Niehues
  • 1980 Michael Hüweler
  • 1981 Pyka Schnauze
  • 1982 Adolf "Dölfi" Hartmann
  • 1983 Reinhard "Joschi" Berning
  • 1984 Dieter Kastner
  • 1985 Michael Köning
  • 1986 Berthold "Gringo" Gehring
  • 1987 Ulrich Cyprian
  • 1988 keine Plakette vorhanden
  • 1989 Rudolf Niemeyer
  • 1990 Klaus Göcken
  • 1991 Josef "Fluppi" Flüthmann
  • 1992 Michael "Hecky" Heckmann
  • 1993 M. Rubach
  • 1994 Martin "Piet" Teupen
  • 1995 Dirk "Ärgermann" Eggermann
  • 1996 Wolfgang "Wolle" Lau
  • 1997 Alfred Brinner
  • 1998 Bernd Hüntemann
  • 1999 Christian "Blechle" Scholz
  • 2000 Ansgar Tönnissen
  • 2001 Matthias "Sir" Schröder
  • 2002 Timo Schnippe
  • 2003 Jens Elling
  • 2004 René "Fetzer" Schultealbert
  • 2005 "Zwente" Überall
  • 2006 Ralf Artmann
  • 2007 David Schlamann
  • 2008 Tobias Reinartz
  • 2009 Andre Penz
  • 2010 Karsten Knöpper
  • 2011 Manuel Heckmann
  • 2012 Noel Kastner
  • 2013 Dennis Hackenberg
  • 2014 Alexander Rösler
  • 2015 Maxi Reckels

Klotzkaiser seit 1988:

  • 1988 - Berthold Gering
  • 1990 - Ulrich Cyprian
  • 1992 - Rudi Niemeyer
  • 1994 - Josef Flüthmann
  • 1996 - Michael Hüweler
  • 1998 - ? [keine Plakette vorhanden]
  • 2000 - Dirk "Ärgermann"Eggermann
  • 2002 - Ansgar Tönnissen
  • 2004 - Matthias "Sir" Schröder
  • 2006 - Jens Elling
  • 2008 - Swen Überall
  • 2010 - Ralf Artmann
  • 2012 - Manuel Heckmann
  • 2014 - René Schultealbert

Am 4. Tag des Schützenfestes findet das sogenannte Klotzkönigschießen für die Junggesellen statt, die einfach nicht genug kriegen können. Oder eben für die, die unbedingt noch auf einen Thron wollen. Alle zwei Jahre erfolgt ebenfalls ein Klotzkaiserschießen aller bisherigen Klotzkönige. Geschossen wird auf ein von den alten Majestäten erstelltes Objekt: