Zufallsbild

phoca_thumb_l_jsv_fbm_004.jpg

News

5. Flunkyball-Meisterschaft 2017

Hallo Sportsfreunde,

 

etwas verspätet aber dafür mit viel Effet kommt hier der Bericht zur diesjährigen Flunkyball-Meisterschaft.

 

flunky

 

Als man sich vor 5 Jahren zusammensetzte und überlegte welches Event man für  unsere Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins auf die Beine stellen könnte, war die Idee der Flunkyball-Meisterschaft geboren.
Man hatte sich damals noch nicht ausgemalt, in welchem Ausmaß sich dieses Event etablieren würde, anfangs mit 20 Teams gestartet, sind wir nun bei 36 Mannschaften, die sich bei Sommerlichen Temperaturen duellieren.

 

So auch am Samstag, den 08.07. bei der Jubiläumsauflage der 5. Flunkyball-Meisterschaft.

Schon früh morgens haben wir uns getroffen um die restlichen Vorbereitungen abzuschließen, der Grillstand wurde hergerichtet, die Turnierleitung aufgebaut und die Bierprobe wurde auch Bestanden.

 



Um 12 Uhr trudelten dann nach und nach die ersten Teams ein, denn um 13 Uhr gab Tobias den Startschuss. Auf drei Feldern rollte nun der Ball und nach jedem Treffer, der die Flasche in der Mitte umstieß, griff man hastig zum Bier, denn dies galt so fix wie möglich zu leeren.

Man merkte schnell welche Mannschaften  in die Favoritenrolle rückten. So wurden manche Duelle nach knapp 2 Minuten für sich entschieden.

Nachdem die Gruppenphase abgeschlossen war ging das große Rechnen los.

Am Ende konnten wir folgende Begegnungen in den Viertelfinals verkünden.
Viertelfinale 1:
FC Arztausbildung vs. Spielvereinigung Altherren  (Sieger: Spielvereinigung Altherren)
Viertelfinale 2:
FC 1802 vs. Partybrüder                                                 (Sieger: FC 1802)
Viertelfinale 3:
Beckumer Bierfreunde vs. TSG alkoROLINCKer    (Sieger: TSG alkoROLINCKer)
Viertelfinale 4:
AS Thekenbrasilianer vs. Wettring(k)er                                  (Sieger: Wettring(k)er

 

In den Halbfinals trafen dann die Spielvereinigung Altherren auf die TSG alkoROLINCKer, wobei die TSG die Oberhand behielt und sich für das Finale qualifizierte.

Im zweiten Halbfinale standen sich der FC 1802 und die Wettring(k)er gegenüber.
Hier haben  sich die Wettring(k)er durchgesetzt und standen waren somit im Finale.

Im kleinen Finale, dem Spiel um Platz 3, musste der FC 1802 eine Niederlage gegen die Spielvereinigung Altherren einstecken, jedoch zollte man den FC 1802 absoluten Respekt, da dies ein reines Frauenteam war.

 

 

Um Punkt 20 Uhr, quasi zur Primetime, wurde das Finale angepfiffen.
Die Wettring(k)er gegen die TSG alkoROLINCKer.
Mit einem deutlichem Sieg haben sich hier die Wettring(k)er durchgesetzt.

Nach der Siegerehrung wurde noch ausgelassen bis in die Morgenstunden gefeiert.

 

Der JSV bedankt sich bei allen Teilnehmern und Gästen für die hammergeile Stimmung und die einzigartige Atmosphäre.

 

 

Hier findet ihr eine Auswahl an Bildern von der diesjährigen Flunkyball-Meisterschaft.
Bilder 5. Flunkyball-Meisterschaft 2017

 Nächste Termine

09.12.

Offiziersfest
17.12.

Dorfmeisterschaft

26.12.

Stephanusverlosung 
bei Piele