Damenoffiziere

Die drei Damenoffiziere

JSV_Damenoffz1_12

Wann hat man schon in seinem Leben die Möglichkeit, sich zwei Tage lang um über 200 heißblütige Frauen kümmern zu dürfen?

Diese Möglichkeit bietet seinen Mitgliedern nur der JSV, und zwar durch das Ersteigern eines dieser drei Posten.

Nur diese drei männlichen Wesen dürfen beim Rosenmachen der Schützenbräute am Samstag vor dem eigentlichen Schützenfest und beim Frühschoppen der Schützenbräute am Pfingstdienstag neben den 200 Frauen anwesend sein.

Die Durchführung dieser beiden Veranstaltungen ist die eigentliche Hauptaufgabe der drei Damenoffiziere. Dabei sind Ihren Ideen und Ausführungen lediglich finanzielle Grenzen gesetzt.

Mit anderen Worten: der Verein kann nur Ausgaben bis zu einer bestimmten Höhe übernehmen.

Während dieser beiden Veranstaltungen haben die Damenoffiziere von den Schützenbräuten eine vom Verein vorher festgelegte Umlage einzusammeln und diese gegen Quittierung direkt beim Vereinswirt zu bezahlen. JSV_Damenoffz2_12