Zufallsbild

phoca_thumb_l_img_3319.jpg

 

Nächste Termine

29.03

JSV-Bärenabend im Heimathaus

22.04.

Ostermontagsversammlung

27.04. 

Vogelbegucken

 

 

News

Torpedo Rothenberge ist Dorfmeister 2018!

Einen Tag vor Heiligabend war die Ludgerushalle in Wettringen noch einmal gut gefüllt. 
10 Teams kämpften am Sonntag um den besonderen Titel "Dorfmeister 2018". 

Pünktlich um 11 Uhr wurde das erste Vorrundenspiel angepfiffen. Es folgten einige hitzige Partien und eine Menge
Spaß für Groß und Klein. Die zahlreichen Zuschauer sorgten für eine gute Stimmung und feuerten die Teams gut an.


Im ersten Halbfinale gewann Torpedo Rothenberge gegen Sampdoria Vollenbrok im 9 Meter-Schießen mit 4:3.
Auch das 2.Halbfinale wurde im 9 Meter-Schießen entschiede, dort gewann die Wilhelm-Busch-Straße
gegen den Partizan Nieland mit 3:2. Besonders schön zu sehen war, dass auch viele Kinder den Weg zum
9 Meter-Punkt gewagt haben. Im großen Finale setzte sich die junge Truppe aus Rothenberge mit 3:0 gegen
die Wilhelm-Busch-Straße durch. Von Beginn an des Turniers war die Offensive von Torpedo Rothenberge nur schwer zu Bremsen. Herzlichen Glückwunsch! Ihr dürft euch von nun an Dorfmeister 2018 nennen!

 

 

 Alle Platzierungen:

1. Torpedo Rothenberge
2. Wilhelm-Busch-Straße
3. Sampdoria Vollenbrok
4. Partizan Nieland
5. Platzlegenden Albert-Schweizer
6. Welcome United
7. Boavista Bergstraße
8. Burgsteinfurter Straße
9. Forke Feldhook
10. Teutonia Timpen

 

Wir freuen uns darüber, dass alle Spiele fair verlaufen sind und es keine schwerwiegenden Verletzungen gab.
Sicherlich lag dies auch an den beiden Schiedsrichtern, die das gesamte Turnier über hervorragend gepfiffen haben.